Bienenpatenschaften

Bienenpatenschaften

Bienenpatenschaft

By

Der Erlös der Bienenpatenschaft ist für den Erhalt des Lehrbienenzentrums Hohenstein

Der Kreisimkerverein Ruhrgebiet e.V. bewirtschaftet das Lehrbienenzentrum in Eigenregie. Das Team und alle Imker*innen, helfen, ehrenamtlich.

Durch die Mitarbeit von Dr. Pia Aumeier und Dr. Gerhard Liebig (Bienenwissenschaftler) sind wir in der glücklichen Lage fundierte Ausbildung für Neuimker und Weiterbildung erfahrener Imker zu gestalten. Denn ohne Imker*innen können Honigbienen nicht überleben.

Dr. Gerhard Liebig www.immelieb.de betreut die Bienenvölker am Lehrbienenzentrum.

Wir machen Führungen für Kindergärten/Schulen und andere Gruppen.

Um das alles weiter zu organisieren, brauchen wir die Unterstützung der Bienenpaten.

Was beinhaltet eine Patenschaft:

Als Bienenpate erhalten Sie 3 Gläser Honig zu je 500 gr. Sie bekommen alle 4 Wochen Informationen und Fotos von dem Bienenvolk und können bei einem Besuch am Lehrbienenzentrum Dr. Liebig über die Schulter schauen und die Entwicklung Ihres Bienenvolkes beobachten.
Die Patenschaft kostet 60,00 € pro Jahr.

Wie werde ich Bienenpate:
Füllen Sie den Vordruck aus und schicken ihn per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Überweisen Sie bitte auf folgendes Konto:
Kreisimkerverein Ruhrgebiet e.V.
Volksbank Witten
IBAN: DE94 4306 0129 0112 8508 00
Verwendungszweck: Spende Bienenpatenschaft

Wir sind gemeinnützig anerkannt, Sie bekommen eine Spendenquittung

Es ist auch ein sehr schönes Geschenk zu allen Anlässen.
Für Fragen, Anregungen und auch Kritik kontaktieren Sie uns.

More
×

Log in